Finde alle Infos zu den besten Casinospielen
Gates of Persia

Gates of Persia online spielen

Man erzählt sich viele Geschichten vom unermesslichen Reichtum des antiken Perserreiches. Die kulturellen Schätze konnten teilweise durch abenteuerliche Ausgrabungen vor dem Zahn der Zeit gerettet werden. Das Ischtar Tor beispielsweise – ein imposantes Bauwerk aus leuchtend blauen Ziegeln, das einst als Stadttor Babylons diente – kann man im Berliner Pergamonmuseum bestaunen. Andere Bauwerke wie die Hängenden Gärten der Semiramis, welche zu den sieben Weltwundern zählen, existieren heute leider nicht mehr. Dank Bally Wulff kannst Du dennoch eine spannende Reise ins antike Persien unternehmen um all diese wunderschönen Schätze zu sehen. Und wer weiß – vielleicht stößt Du dabei ja auch auf einen bislang unentdeckten Schatz.

So funktioniert Gates of Persia

Gate of Persia funktioniert wie alle guten Slots nach einem selbsterklärenden Prinzip, dass dennoch nicht langweilig wird, da es einfach perfekt ausgeklügelt ist. Mit einem Klick auf den Spin Button werden die fünf Walzen in Schwung gebracht und drehen sich einen Augenblick lang, bis sie an einer zufälligen Stelle wieder zum Stehen kommen. Jede der fünf Walzen wird von drei sehr liebevoll und detailreich gestalteten Symbolen geziert.

Wem es zu aufwändig ist jeden Spin einzeln durch einen Klick zu starten, der kann auch die Auto Spin Funktion nutzen und individuell einstellen wie viele Spins in Folge er drehen möchte.

Ebenso kannst Du einstellen wie viele der 30 Gewinnlinien Du bespielen willst und wie viel Du pro Linie setzen möchtest. Der minimale Einsatz beträgt einen Cent. Damit bespielst Du 10 Linien. Wenn Du die vollen 30 Linien bespielen willst beträgt der maximale Gesamteinsatz 60€. Ein erfahrener Gambler weiß genau wann es klug ist besonders hoch zu setzen und wann man besser nicht so hoch pokert. Wenn Du jedoch noch ein Neuling bist solltest Du nicht von Anfang an Max Bet spielen, da dein Konto sonst sehr schnell leer geräumt werden kann. Du kannst auch erst einmal im Fun Modus spielen, sprich ohne echtes Geld setzen zu müssen, um Dir ein Gefühl für den Slot zu verschaffen.  Im Folgenden fassen wir Dir die wichtigsten Punkte noch einmal übersichtlich in Stichpunkten zusammen.

Die wichtigsten Punkte im Überblick

  • 20 Gewinnlinien
  • Für Mobilgeräte geeignet
  • Gesamteinsatz maximal 60€
  • Im Echtgeld- und Funmodus spielbar
  • Scatter-Symbol mit Chance auf Freispiele

Besonderheiten von Gates of Persia

In Gates of Persia kann man nicht nur wunderbar nach verborgenen Schätzen stöbern, nein, es gibt auch die ein oder andere Besonderheit zu entdecken. Das Wild Symbol beispielsweise dient nicht nur als Joker für alle anderen Symbole, sondern kann auch wie ein ganz normales Symbol von ganz allein richtig tolle Gewinne einbringen, und das schon ab zwei Symbolen auf einer Gewinnlinie.

Die Symbole bei Gates of Persia werden von links nach rechts ausgezählt. Es ist also sehr wichtig, dass die Symbolreihe auf der äußersten linken Walze beginnt und nicht etwa in der Mitte. Die Scatter Symbole verschaffen Dir Freispiele in denen zufällige Superblöcke entstehen können. Das bedeutet, dass Du leichter besonders viele Symbole der gleichen Art auf dem Bildschirm versammeln kannst. Nach jedem Gewinn – vorausgesetzt Du spielst nicht im Auto Spin Modus – hast Du die Wahl Dir entweder das Geld auf deinem Konto gutschreiben zu lassen, oder eines von zwei Risikospielen damit zu spielen.

Beim Karten Risiko geht es darum zu erraten welche Farbe die nächste Karte hat. Das Leiter Risiko ist ein Geschicklichkeitsspiel bei dem man möglichst genau dann drücken muss, wenn eine hohe Sprosse der Leiter aufleuchtet. Wie der Name schon sagt sind diese beiden Spiele jedoch mit einem hohen Risiko verbunden, da man nicht nur schnell seinen Gewinn vervielfachen kann sonder auch sehr leicht alles verliert. Aber no risk, no fun, oder?


Die Symbole von Gates of Persia im Online Casino

Es gibt selten einen Slot mit so schönen Symbolen wie Gates of Persia. Die Grafiker von Bally Wulff haben sich sehr viel Mühe gegeben um dem Spieler die reiche Pracht des Persischen Reiches näher zu bringen, was ihnen hervorragend gelungen ist. Im Folgenden findest Du eine kurze Erklärung was es mit den einzelnen Symbolen auf sich hat.

  • 10, J und Q

    Diese drei klassischen Kartensymbole sind in sehr vielen Slots zu finden, so auch in Gates of Persia. Wenn Du etwas Glück hast und fünf dieser Symbole auf der selben Gewinnlinie platzieren kannst, gewinnst Du bei maximalem Einsatz 50€
  • A und K

    Diese beiden Kartensymbole sind im Katenspiel die besten Karten. So ist es nicht verwunderlich, dass sie mehr Gewinn einbringen als die niedrigeren Kartensymbole. Im besten Fall gewinnst Du mit ihnen 100€
  • Das Zepter

    Ein jedes Museum würde sich verzehren nach diesen kunstvollen Schätzen. Die wunderschöne babylonische Handwerkskunst ist auch für Dich von großem Wert. Das Zepter verhilft Dir im besten Fall zu einem Gewinn von 200€.
  • Die Vase

    Auch bei der Vase spiegelt sich die sagenhafte Handwerkskunst wieder. Deswegen hat dieses Symbol auch die gleiche Wertigkeit wie das Zepter und sorgt für Gewinne von bis zu 200€
  • Der Thron

    Auf den Thron zu gelangen war auch schon in der frühen Antike nicht einfach. Schaffst du es aber dich durchzusetzen kannst du bis zu 300€ dein Eigen nennen.
  • Der Lamassu

    Ein Lamassu ist ein babylonischer Schutzdämon mit einem tierischen Körper – meist Löwe oder Stier – und einem menschlichen Kopf der zudem mit imposanten Flügeln ausgestattet ist.Häufig findet man sie als eindrucksvolle Statuen an den Eingängen von Palästen. Der Lamassu beschert Dir in Gates of Persia Gewinne von bis zu 300€.
  • Die hängenden Gärten der Semiramis

    Dieses Weltwunder ist auch bekannt unter dem Namen Die Hängenden Gärten von Babylon. Obwohl es jammerschade ist, dass dieses beeindruckende Bauwerk nicht mehr existiert ist hier keine Zeit um Trübsal zu blasen. Immerhin bringt Dir dieses Symbol bis zu 500€.
  • Die babylonische Prinzession

    Diese Schönheit ist nicht nur ein optischer Genuss, sie dient außerdem als Wild Symbol welches alle anderen Symbole wie ein Joker ersetzen kann. Darüber hinaus kann sie auch wie jedes andere Symbol dir Gewinne einbringen. Im besten Fall sogar 2000€!
  • Das Ischtar Tor

    Dieses imposante und riesige Bauwerk wurde nach abenteuerlichen Ausgrabungen nach Berlin gebracht und kann dort im Pergamon Museum bestaunt werden. In Gates of Persia dient es Dir als Scatter Symbol das dir 7 Freispiele verschaffen kann. Während dieser Freispiele tauchen zufällige Super Blocks auf die Dir besonders große Gewinne bescheren. Zudem kannst Du mit dem Ischtar Tor, welches einmal das Stadttor Babylons war, bis zu 5000€ gewinnen.

Bei welchen Anbietern kann gespielt werden

Wo auch immer Dich Spielerkartell hinleitet um Gates of Persia zu spielen kannst Du Dir sicher sein, dass es sich um ein sehr seriöses und vertrauenswürdiges Casino handelt. Da Gates of Persia ein sehr neuer Slot ist, ist er noch nicht bei allen Casinos spielbar, doch bei so einem begeisternden Spiel wird sich das mit Sicherheit sehr schnell ändern.

Gates of Persia kannst du hier spielen

Fazit

Wir sind vollkommen verzaubert von dem Slot, der uns in das traumhaft schöne antike Persien reisen lässt. Wenn Du auch Lust auf ein kleines Abenteuer hast dann spiele doch einfach noch heute Gates of Persia. Spielerkartell zeigt Dir den Weg!

Zurück

© 2016 All rights reserved.