Glücksspielstaatsvertrag von 13 Ländern ratifiziert 2021 - Spielerkartell Erfahrungen und Tests zu Deinen Echtgeld Online Casinos

Glücksspielstaatsvertrag von 13 Ländern ratifiziert

29. Mar 2021Rechtliches

 

Glücksspielstaatsvertrag von 13 Ländern ratifiziert

 

Der Glücksspielstaatsvertrag ist jetzt von 13 der 16 Bundesländern ratifiziert worden. Mit den Parlamenten von Sachsen und Schleswig-Holstein nahm die Online Casino Regulierung in Deutschland die letzten entscheidenden Hürden.

Nur noch die Zustimmungen von Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland stehen noch aus. Dabei kommt Sachsen-Anhalt als Sitz der geplanten Regulierungsbehörde nochmal besondere Bedeutung zu.

In Sachsen errang die geplante Neuregulierung für Online Casinos die Zustimmung des Landesparlaments, trotz Enthaltung der AFD und Gegenstimmen aus dem linken Lager (Grüne und Linkspartei). Der Deutsche Sportwettenverband hatte noch versucht einen Entwurf für die Änderung der Glücksspielsteuer einzubringen, der Vertag wurde aber ohne diesen angenommen.

Besonders die geplanten 5,7% Steuer auf jeden Einsatz im Online Casino wird immer wieder als grosse Gefahr für Rentabilität lizenzierter Casinos gesehen und damit für die mögliche Abwanderung der Spieler in Casinos ohne deutsche Lizenz.

Bisher wurden allerdings alle Vorschläge für einen geringeren Prozentsatz von maximal 1% oder eine Besteuerung auf die Umsätze in Höhe der international üblichen 15%-20% abgewiesen.  Der Glücksspielstaatsvertrag soll am 01. Juli 2021 in Kraft treten. Mit dem vollständigen Inkrafttreten und der Vergabe deutscher Casino Lizenzen wird allerdings frühestens in 2 Jahren gerrechnet.

Solange dürfte es dauern die neue Regulierungsbehörde aufzubauen, Spielerschutzdateien einzurichten, Lizenzen zu vergeben und nicht zuletzt mögliche gerichtliche Gegenklagen abzuschmettern.

Schleswig-Holstein sieht sich mit der Zustimmung zum neuen Staatsvertag in seinem Weg hin zu einem regulierten Markt für Online Casinos in Deutschland bestätigt, hatte das Land doch bereits 2012 eigene Casino Lizenzen vergeben.

Für deutsche Spieler bringen mögliche deutsche Lizenzen für Online Casinos nicht nur Vorteile, so sind einige einschneidende Änderungen und Vorschriften geplant. Darunter die 5 Sekunden Regel, ein Einsatzlimit von 1 Euro pro Spin, der verbot von Autoplay, Schnellspiel oder Live Casino Angeboten und ein monatliches Limit von 1.000 Euro im Online Casino.

Wir halten Euch natürlich weiter über alle Neuerungen auf dem Laufenden. Wenn Ihr auch weiterhin ohne Schufa Abfragen und Beschränkungen im Online Casino spielen wollt, schaut doch einfach in unsere Top 10 Liste der besten deutschen Casinos !

Zurück zur Übersicht

Zurück

© 2021 All rights reserved.