Novomatic expandiert in die USA

27. Oct 2017Online Casinos

Novomatic will sich auf dem US-amerikanischen Markt etablieren

Der Softwarehersteller Novomatic ist sowohl in seinem Heimatland Österreich als auch in weiten Teilen Europas, besonders in Deutschland, unter Slot Liebhabern sehr beliebt. Sein Name steht für Qualität und spannenden Spielspaß. Die Konkurrenz der sich Novomatic hierzulande stellen muss ist jedoch sehr groß und der Kampf um die Kunden wird mit harten Bandagen ausgetragen. Um weitere Anteile am Marktvolumen zu gewinnen müsste man sehr viel Geld investieren, wobei der Erfolg des Unterfangens ungewiss wäre. Novomatic hat sich aus diesem Grund nach neuen Jagdgründen für potentielle Kunden umgesehen und in den USA ein großes Vakuum in Sachen Slot-Games entdeckt. Zu einem großen Teil mag das an der US-amerikanischen Gesetzgebung liegen, die sehr streng reguliert wann und wo ein Spielautomat von wem aufgestellt werden darf. Dennoch gibt es in den USA ein sehr großes Wachstumspotential für Novomatic.

In Deutschland hingegen ist der Markt bereits jetzt sehr stark umkämpft und bietet kaum mehr Wachstumspotential. Zudem wird der Standort Deutschland für Spielautomatenhersteller immer unattraktiver. Schuld daran ist ein neues Gesetz das einen Mindestabstand zwischen zwei Spielhallen vorschreibt.

Novomatic stellt die Weichen für die Expansion nach Amerika

Durch die Übernahme des australischen Unternehmens Ainsworth Game Technology (Spielerkartell berichtete) konnte Novomatic einen Fuß in die Tür zur Spielautomatenwelt der USA bekommen. Ainsworth hat in Amerika bereits einen Marktanteil von 10 Prozent, die nun Novomatic gehören. Auf der Global Gaming Expo in Las Vegas erklärte Novomatic in drei bis fünf Jahren Weltmarktführer in Sachen Casino-Spiele und Automaten sein zu wollen. Die bereits angelaufene Expansion nach Amerika soll weiter intensiviert werden. Dazu wurde die Zentrale des Konzerns unlängst nach Chicago verlegt und in einem neu erworbenen Gebäudekomplex mit zugehörigem 4.754 Quadratmeter großem Grundstück untergebracht.

Darüber hinaus befindet sich die Gesetzgebung im Wandel. Aktuell wird verhandelt ob demnächst auch in Geschäften wo Alkohol veräußert wird grundsätzlich Spielautomaten zugelassen werden sollten.

Social Games sollen den Markt in den USA erobern

Bei der Expansion in die USA setzt Novomatic ganz gezielt auf Social Games. Diese Art der Automatenspiele sind den klassischen Slots sehr ähnlich unterscheiden sich jedoch in einem Punkt grundlegend. Social Games können nur ohne den Einsatz von echtem Geld gespielt werden, womit sie nicht unter die Gesetzgebung für Glücksspiele fallen. Im Fokus stehen dabei nicht die Gewinne sondern die Spannung und der Spaß am Spiel. Erste Produkte dieser Art konnte Novomatic bereits mit großem Erfolg in den USA vertreiben. Bleibt abzuwarten wie sich die weitere Entwicklung von Novomatic gestaltet und ob sie ihre hoch gesteckten Ziele erfüllen können. Wir sind gespannt!

Wenn ihr mehr über verschiedene Softwareanbieter erfahren wollt dann schaut auch mal auf unseren Testberichten vorbei

Hier gehts zu den Softwareanbietern

Hier gehts zu unseren Casino Testberichten

Zurück zur Übersicht

Zurück

© 2016 All rights reserved.