Schlag gegen Illegale Casinos in Österreich - Spielerkartell Erfahrungen und Tests zu Deinen Echtgeld Online Casinos

Schlag gegen Illegale Casinos in Österreich

26. Feb 2021Rechtliches

 

Schlag gegen Illegale Casinos in Österreich

 

In Österreich gingen Steuerfahndung und Kriminalpolizei gleich gegen 2 illegale Spielhallen vor.

Dabei ging es um illegale Spielautomaten und unlizensierte Pokerspiele.

Die gemeinsame Razzia war ein schwerer Schag für unlizenziertes Glücksspiel.

 

Bei den Razzien in Donaustadt und Rudolfsheim-Fünfhaus fand der illegale Spielspass ein jähes Ende, als Steuerfahndung und Kriminalpolizei in einer gemeinsamen Aktion gegen Casinos ohne Lizenz vorgingen.

Im Bezirk Donaustadt wurde eine Spielhalle mit unlizenzierten Spielautomaten durchsucht. Dabei wurden 10 Personen vorgefunden. Insgesamt 7 Spielautomaten und Bargeld wurden beschlagnahmt. Bei der Durchsuchung nahmen ausserdem Spürhunde den Geruch von Rauschgift war, woraufhin grössere Mengen an Drogen sowie Materialien zum Strassenverkauf gefunden wurden.

Bei der zweiten Razzia in Rudolfsheim durchsuchten die Beamten eine illegale Spielhalle im Keller eines Restaurants. Dabei wurden 34 Personen festgesetzt, welche an drei Pokertischen und zwei Spielautomaten Einsätze im fünftselligen Bereich getätigt hatten.

Es wurden 21.000€ Bargeld sichergestellt und es gab mehrere Festnahmen.

Die österreichischen Behörden sehen es als einen grossen Erfolg im Kampf gegen illegales Glückspiel und Casino ohne gültige Lizenz. Das Land verschärft seinen Kurs im Kampf gegen den Schwarzmarkt und stärkt gleichzeitig den Spielerschutz in den lizenzierten Online Casinos und Spielhallen.

Zurück zur Übersicht

Zurück

© 2021 All rights reserved.