Finde alle Infos und Tipps rund um die Online Casino Netiquette bei Spielerkartell - Dein Casino Guide von Spielern für Spieler → Jetzt lesen!

Online Casino Netiquette

Ich lese immer wieder von Spielern, die sich über bestimmte Online Casinos beschweren, weil ihnen -mit Verweis auf die jeweiligen Online Casino AGB – die Auszahlung verweigert wird oder der Account dichtgemacht worden ist. Sehr häufig wird sich auch über die Auszahlungsdauer mancher Online Casinos beschwert.

Es wird sehr emotional diskutiert, aber oftmals wird dabei außer Acht gelassen, dass Online Casinos, wie andere Dienstleister bzw. Unternehmen im Internet auch Allgemeine Geschäftsbedingungen haben und diese entsprechend durchsetzen.

Schauen wir uns das Verhalten mancher Spieler mal genauer an.

Online Casinos sind dubios

Viele Spieler – obwohl sie gerne und häufig online spielen – denken, dass Online Casinos per se dubios sind. Und aus dieser Dubiosität heraus wirft man ihnen eine gewisse Unehrlichkeit vor. Mit diesem faden Beigeschmack im Mund, verhalten sich viele Spieler ebenfalls unehrlich. Was meine ich mit unehrlich? Ganz einfach:

Man verhält sich häufig anders, als die AGB des jeweiligen Online Casinos es verlangen würden und begibt sich damit auf unsicheres Terrain.

Multi-Accounting

So gut wie alle Online Casinos verbieten das sogenannte Multi-Accounting. Multi-Accounting bedeutet, dass Du als Spieler mehrere Accounts bei ein und demselben Online Casino eröffnest und mit diesen Accounts entsprechend spielst. Häufigster Grund für Multi-Accounting:

Abstauben verschiedener Einzahlungs- bzw. mehrfach Nutzung von Willkommensbonusse.

Das Problem hierbei ist klar. Die Einzahlungs- bzw. Willkommensbonusse sind in ihrer Nutzung oft limitiert (pro Haushalt, pro IP-Adresse usw.), sodass der Spieler geneigt ist mehrere Accounts aufzumachen, um den Bonus mehrfach zu nutzen.

Oft wird die ganze Familie (Oma und Opa darf auch nicht fehlen) beim betroffenen Online Casino angemeldet, nur um einen Willkommensbonus mehrmals abzustauben. Was sich im ersten Augenblick vielleicht als schlau erweist, dürfte sich im Falle eines Gewinns böse rächen. Mehr dazu gleich.

Was ebenso häufig vorkommt: Verwendung von fremden Zahlungsmitteln für die Einzahlung ins Online Casino.

Zahlungsmittel von Freunden oder Verwandten nutzen

Lizenzierte Online Casinos haben strenge Geldwäscherichtlinien zu erfüllen. In diesem Zusammenhang werden sie von ihrem jeweiligen Regulierer bzw. von der jeweiligen Regulierungsbehörde (zum Bsp. die MGA auf Malta) angehalten, Zahlungsströme der Spieler minutiös zu kontrollieren und die Ein und Auszahlung über sogenannte Drittzahlungsmittel zu verhindern. Aber auch Betrugsversuche durch Spieler können bei Verwendung von Zahlungsmittel von Dritten vorliegen, sodass sich Online Casinos in solchen Fällen oftmals gnadenlos zeigen und erzielte Gewinne rückabwickeln bzw. nicht auszahlen.

Monitoring der Spieler durch das Online Casino

Als Spieler in einem lizenzierten Online Casino muss man sich nichts vormachen: man wird überwacht. Sei es durch vorgefertigte „Anti-Fraud“ Prozesse, durch intelligente Betrugserkennungssoftware wie Threatmetrix oder klassisch durch den Kundensupport. Mehrfachanmeldungen bzw. Mehrfachnutzungen von Bonusse fallen spätestens beim Versuch des Auszahlens der Gewinne auf. Aber auch die Verwendung von Drittzahlungsmitteln wird spätestens beim KYC-Prozess zu einem Problem. Kurzum: Du wirst erwischt und Deine Gewinne gehen verloren.

Worauf Du achten solltest

Wenn Du ein ungetrübtes Online Casino Erlebnis suchst bzw. möchtest, dann musst Du drei simple Regeln befolgen:

  1. Lies Dir die Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online Casinos durch. Bei Fragen zu bestimmten Passagen kontaktiere den Support des jeweiligen Casinos.
  2. Melde Dich nur mit einem Account bei einem bestimmten Online Casino an und gib deine korrekten persönlichen Daten bei der Registrierung an.
  3. Verwende deine eigenen Zahlungsmittel.

Wenn Du diese simplen Regeln befolgst, kann kein lizenziertes Online Casino Dir Deine Gewinne nehmen bzw. Dir eine Gewinnauszahlung verwehren. Wie Du ein lizenziertes Online Casino erkennst, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Halten wir fest: viele Spieler beschweren sich zu Unrecht, denn häufig trifft eine der oben geschilderten Fälle auf

Selbstverständlich kannst Du bei den von uns getesteten Online Casinos ohne Reue spielen.

Zurück

© 2022 All rights reserved.