Alle Infos zur Zahlung mit Mastercard im Online Casino findest du bei uns ▶ Spielerkartell - Dein Casino Guide von Spielern für Spieler!

Mastercard im Online Casino

 

Länger als ein halbes Jahrhundert begeistert die MasterCard nun schon Menschen weltweit. Egal ob man Bargeld abheben möchte, Shoppen geht oder im Online Casino sein Glück versucht: die MasterCard findet überall dort Anwendung, wo eine schnelle, sichere und vor allem kostengünstige Zahlung vonnöten ist. Kreditkarten wie die von MasterCard, nebenbei bemerkt dem beliebtesten Kreditkartenanbieter der Deutschen, erfreuen sich großer Beliebtheit, nicht zuletzt wegen ihrer Flexibilität. Eine MasterCard kann an rund 36 Millionen Akzeptanzstellen in über 210 Ländern genutzt werden und gehört inzwischen zum Standard der Online Zahlung. Mastercard ist eine der beliebtesten und bekanntesten Kreditkarten der Welt. Bereits 1951 vergab die Franklin Bank in New York die erste Mastercard.  


Wie funktioniert die Bezahlweise mit Mastercard im Online Casino?


Die MasterCard kann bei unterschiedlichen Emittenten, beispielsweise der Hausbank, angefordert werden. Die MasterCard gibt es dabei in unterschiedlichen Varianten: die MasterCard Standard, Gold, Platinum und World Elite. Für den Otto Normalverbraucher dürfte jedoch die Standard oder Gold Edition ausreichend sein. Der Start ist dann denkbar einfach. Du registrierst Dich im Online Casino und legst ein Kundenkonto an. Im Kassenbereich wählst Du Mastercard als Zahlungsmethode aus und hinterlegst die die Standardinformationen:


- Name des Karteninhabers

- Kartennummer

- Ablaufdatum

- Prüfnummer


Die Verifizierung ist wie bei jedem Onlinebezahlvorgang schnell erledigt und Du kannst direkt und in Echtzeit Dein Spielerkonto aufladen. Für jede weitere Einzahlung genügt die Eingabe der dreistelligen Prüfnummer. Du musst für den Bezahlvorgang keine zusätzliche App öffnen. Die Verbindung zu Deinem Kartenkonto wird im Hintergrund aufgebaut. Dieses verwaltest Du über die Plattform des Herausgebers - per Browser oder App. Gewinnauszahlungen erhältst Du für gewöhnlich innerhalb von maximal 5 Bankarbeitstagen als Gutschrift auf Deinem Kartenkonto.

 

In welchen Casinos kann ich mit Mastercard bezahlen?


Mastercard ist als Zahlungsmethode in nahezu allen seriösen Casinos möglich und nach wie vor gern gesehen.



Entstehen bei der Bezahlung mit Mastercard im Online Casino Gebühren?


Die Ein- und Auszahlungsvorgänge mit Mastercard sind grundsätzlich kostenlos - auch für geringe Beträge. Allerdings kann ein Casino unabhängig von der Zahlweise Gebühren erheben. Dies kommt jedoch in den seltensten Fällen vor. Dein Kundenkonto allein verursacht keine Kosten. Mindest- und Höchstbeträge für Ein- und Auszahlungen legt das Casino fest.

Die Gebühren, die mit einer MasterCard anfallen, sind abhängig vom Institut, welches die Karte ausgibt. In Frage kommen eine Jahresgebühr, Gebühren für den Bargeldbezug, ein Auslandseinsatzentgelt, oder Abwicklungskosten. Erfreulicherweise gibt es inzwischen viele Emittenten die gebührenfreie MasterCards zur Verfügung stellen. Generell kann festgehalten werden, dass die Kreditkartenzahlung mit MasterCard bei richtiger Wahl der Kartenart und des Emittenten mit die billigste wie einfachste Zahlungsmethode ist.

Kontoführung individuell nach Emittent, oftmals kostenlos

Kreditkartenabrechnung individuell nach Emittent, i. d. R. kostenlos

Geldempfang individuell nach Emittent, i. d. R. kostenlos

Auszahlung individuell nach Emittent, i. d. R. kostenlos

Verzugszinsen individuell nach Emittent

 

 

Was ist die Besonderheit von Mastercard-Prepaid?


Mastercard-Prepaid ist eine Prepaidkarte. Im Unterschied zu einer Debitkarte benötigst Du kein gekoppeltes Girokonto, von dem direkt abgebucht wird. Du füllst Dein Kartenkonto nach Bedarf auf und kannst je nach Guthaben wie mit einer regulären Kreditkarte in einem Mastercard Online Casino bezahlen.


Sicherheit und Datenschutz von Mastercard bei Online-Casinozahlungen

 

Die Zahlung mit MasterCard unterliegt den höchsten Sicherheitsstandards. Kommt es zum Missbrauch durch einen Dritten und ist dem Kreditkarteninhaber kein fahrlässiges Verhalten nachzuweisen, übernimmt MasterCard den entstandenen Schaden.

Modernste Verschlüsselungstechnologien schützen Deine sensiblen Daten. Jedoch solltest Du Deine Kreditkartendaten nur seriösen Anbietern anvertrauen, um unnötigen Ärger zu vermeiden.


Wie gut ist der Kundenservice von Mastercard?



In der Regel stellen die Emittenten eigene Support Leistungen zur Verfügung. MasterCard als Kreditkartenanbieter ist jedoch ebenso unter einer weltweiten Kundenhotline erreichbar. Dadurch wird man von den Servicezeiten des Emittenten unabhängig und braucht sich auch auf Reisen keine Gedanken über aufkommende Probleme mit der Kreditkarte machen. Der eigene Kundensupport von Mastercard [https://www.mastercard.de/support.html] ist rund um die Uhr über eine kostenlose Rufnummer, per Chat oder E-Mail zu erreichen. Du kannst Deine Karte umgehend sperren lassen, verdächtige Transaktionen melden und eine Rücklastschrift veranlassen. Das Serviceangebot ist umfangreich und übersichtlich dargestellt.


Besonderheiten und Vorteile der Bezahlart Mastercard im Online Casino


Eine für alles. Mastercard ist die meistgenutzte Kreditkarte weltweit. Sie steht für unkomplizierte Zahlungsabwicklung und Sicherheit für Deine gesamten Onlinekäufe. Eine reguläre Kreditkarte mit monatlicher Zahlung verschafft Dir zudem zusätzlichen finanziellen Freiraum. Ähnlich den E-Wallets, werben auch die Mastercard Anbieter mit Bonusangeboten neue Kunden. Neben Preisnachlässen beim Shopping, oder Zusatzboni im Online Wettbüro und Casino, können umfassendere Leistungen wie beispielsweise Reiseversicherungen inbegriffen sein. Eine Kreditkarte ist eine sinnvolle Anschaffung und sollte in keinem Portemonnaie mehr fehlen.

 

 

 

 

Zurück

© 2021 All rights reserved.